· 

001 Boxenstopp für Sie - zum Jahresende ?!

Schon wieder Winter, Dezember, Vorweihnachtszeit, Jahreswechsel! „2018 ist auch fast zu Ende.“

 

In welcher Stimmung erreicht Sie dieser Beitrag?

Sind Sie noch im (beruf­lichen oder privaten) „Hochbetriebs-Modus“, weil noch so viel bis zu den Feiertagen erledigt werden muss? Oder sind Sie schon eingestimmt auf die Feiertage und die ruhigere Zeit „zwischen den Jahren“ – und nutzen diese Zeit zu einem persönlichen „Boxenstopp“?

 

Vielleicht ist nun ein guter Zeitpunkt innezuhalten:

 

  • Was waren für Sie die beruf­lichen, privaten, kulturellen, politischen und/oder sportlichen Highlights des Jahres 2018?
  • Welche Erfahrung hat Sie besonders geprägt?
  • Durch welche Er­kenntnis haben Sie sich persönlich weiterentwickelt?
  • Was war die wertvollste (und nachhaltigste) Lernerfahrung für mich in 2018?
  • Welche (berufliche/persönliche) Aktivität nährt die eigenen Motive im Augenblick am meisten?

Was wünschen Sie sich für 2019?

  • Was bietet 2019 für Sie?
  • Von welchen Erfah­rungen „darf es ein wenig mehr oder weniger“ im kommenden Jahr sein?
  • Was ist die wichtigste (berufliche/persönliche) Herausforderung in 2019? (AMS) 

Bildquelle: Pixabay